Advanced Ruling – Auskunftsbescheid

Vorbescheid

Advanced Ruling ist (unter uns Steuerberatern) besser bekannt als Auskunftsbescheid gem. § 118 BAO bzw. Verbindlicher Vorbescheid. Wenn Sie als Steuerpflichtiger nicht genau wissen, ob ein Sachverhalt zur Steuerpflicht führt oder nicht, können Sie das von den Finanzbehörden überprüfen lassen, und zwar durch einen Auskunftsbescheid gem. § 118 BAO. Erteilung eines Auskunftsbescheides Sie erwerben damit […]

Lesen Sie weiter


Serie: Steuerberatung für Handwerker – Teil 1

Handwerker und Steuern

Willkommen zu unserer Artikel-Serie: Steuerberatung für Handwerker. Wir widmen uns den steuerlichen und unternehmerischen Spezialthemen dieses Gewerks. Fallen in der Erstellung der Steuererklärung Handwerk hat goldenen Boden. So lautet zwar ein Sprichwort, doch die Zeiten haben sich verändert. Handwerksbetriebe müssen vermehrt ein Auge auf ihre Produktivität haben, insbesondere der Personalkosten Block kann sehr umfangreich sein. […]

Lesen Sie weiter


Raus aus dem Alltagstrott – Rein ins Unternehmerglück: mit bestsellerz!

Team

Telefonate, Emails und ein ganz langer Tag – aber am Ende haben Sie dennoch das Gefühl einfach nicht genug getan zu haben?! Sie verlieren sich in Kleinigkeiten, in Zweifel und in Gedanken? Dazu unser Beileid, denn Sie sind Ihrem Alltagstrott erlegen! Liss Heller, Peter Klenner und Peter Windholz kennen das alles. Daher haben diese 3 […]

Lesen Sie weiter


Das Erstgespräch mit dem Steuerberater: so geht das!

Steuerberatung Meeting

Teil 1: Was gibt es zu beachten? Zunächst einmal: Wir Steuerberater müssen vor der Beauftragung ein so genanntes KYC-Profil (Know Your Customer) vom künftigen Kunden erstellen, d.h. wir sind dazu verpflichtet, abzufragen, ob es bei Dir Auffälligkeiten gibt. Bring auf jeden Fall einen Personalausweis oder einen Pass mit. Den scannen wir ein, natürlich vergleichen wir […]

Lesen Sie weiter


Wissenswertes zum Wochengeld

Wissenwertes zum Wochengeld

Für das Wochengeld, welches werdenden Müttern zusteht, gibt es einige Regelungen, die manchen vielleicht noch nicht bewusst waren. Hier stellen wir Ihnen die Regelungen noch einmal gebündelt vor und weisen auf die Besonderheiten hin. Zuerst das Wochengeld – was ist das genau? Ab der achten Woche vor dem errechneten Geburtstermin dürfen werdende Mütter nicht mehr […]

Lesen Sie weiter