Versandhandel und Lieferschwellen: Diese Regelungen gelten für Online Händler mit 01.07.2021

Endlich Dropshipper! Der Online Handel hat vielen Unternehmern die Tür zu neuen Märkten eröffnet und der Verkauf von Produkten ins Ausland ist längst keine „Hexerei“ mehr. Dennoch müssen sich E-Commerce Händler mit Regeln auseinandersetzen, die den einwandfreien grenzüberschreitenden Versand ermöglichen. *Das Dropshipping ist ein E-Commerce-Geschäftsmodell, bei dem der Online-Händler Ware verkauft, die er selbst gar […]

Lesen Sie weiter


Adieu Zettelchaos: Digitale Buchhaltungsvorbereitung

Schluss mit Papierkram. Digitale Buchführung erleichtert sowohl Dir als Unternehmer wie auch dem Steuerberater Deines Vertrauens, Arbeitsabläufe und hilft so, Kosten zu sparen. So erfolgt die Übermittlung an den Steuerberater Vorbereitende Buchhaltung MIT Programmen wie BillBee, sevDesk oder Easybill Viele Kleinunternehmer und Selbstständige entscheiden sich für eine einfache Büro- und Fakturierungssoftware-Lösung wie BillBee, SevDesk oder […]

Lesen Sie weiter


Home-Office: Tools für einen besseren Workflow

Home-Office oder Büro? Egal ob man als digitaler Nomade (Remote Working) um die Welt zieht oder vom Home-Office aus arbeitet – wir leben in einer Welt, in der die Möglichkeiten unbegrenzt erscheinen. Home-Office bzw. Remote Arbeiten kann funktionieren. Wir meinen: nur gemeinsam. Was Du bei der Vorbereitung beachten solltest, erfährst Du hier: Das Allerwichtigste: Du […]

Lesen Sie weiter


FAQs zur Steuererklärung 2020

Alle Jahre wieder… kommt die Steuererklärung und mitunter so manch graues Haar. Aber nicht verzagen, Heller Consult fragen. Diese Fragen aus unserem Steueralltag haben wir hier für Dich zusammengefasst. Ich bin Einzelunternehmer – muss ich eine Steuererklärung abgeben? Buchführende Einkommensteuerpflichtige müssen unabhängig von der Höhe des Einkommens eine Einkommensteuererklärung abgeben. Somit kannst Du davon ausgehen, […]

Lesen Sie weiter


Covid19: Das kommt 2021 steuerlich auf uns zu

Die Reise der Steuern 2021 geht weiter. Die befristeten steuerlichen COVID-19 Unterstützungsmaßnahmen gehen in die Verlängerung. Hier findest Du einen Überblick: Diese Maßnahmen werden bis zum 31. März 2021 verlängert: Abgabenstundungen Die Maßnahme, keine Stundungszinsen und Säumniszuschläge festzusetzen, wird verlängert. Gebührenbefreiung Gebührenbefreiung (Bundesverwaltungsabgaben) von Schriften, Amtshandlungen und Rechtsgeschäfte, im Zusammenhang mit COVID-19. Steuerfrei ausbezahlt werden […]

Lesen Sie weiter