Versandhandel und Lieferschwellen: Diese Regelungen gelten für Online Händler mit 01.07.2021

Endlich Dropshipper! Der Online Handel hat vielen Unternehmern die Tür zu neuen Märkten eröffnet und der Verkauf von Produkten ins Ausland ist längst keine „Hexerei“ mehr. Dennoch müssen sich E-Commerce Händler mit Regeln auseinandersetzen, die den einwandfreien grenzüberschreitenden Versand ermöglichen. *Das Dropshipping ist ein E-Commerce-Geschäftsmodell, bei dem der Online-Händler Ware verkauft, die er selbst gar […]

Lesen Sie weiter


FAQs zur Steuererklärung 2020

Alle Jahre wieder… kommt die Steuererklärung und mitunter so manch graues Haar. Aber nicht verzagen, Heller Consult fragen. Diese Fragen aus unserem Steueralltag haben wir hier für Dich zusammengefasst. Ich bin Einzelunternehmer – muss ich eine Steuererklärung abgeben? Buchführende Einkommensteuerpflichtige müssen unabhängig von der Höhe des Einkommens eine Einkommensteuererklärung abgeben. Somit kannst Du davon ausgehen, […]

Lesen Sie weiter


Doppelte Buchführung: Das musst Du als Unternehmer wissen

Unternehmer-Regel #1: Wer ein Business führt, muss einen Überblick über seine Zahlen haben – und seine wirtschaftlichen Vorgänge aufzeichnen. 1×1 der BWL: Was heißt Doppelte Buchführung? Von Papyrusrollen zu modernen Buchungssystemen Wir haben in unseren Geschichtsbüchern gegraben – OK, wir haben Wikipedia gefragt, wir leben ja immerhin im Zeitalter der Digitalisierung 😉 – und uns […]

Lesen Sie weiter


Liquidität durch den Verlustrücktrag

Eine von den Maßnahmen, die im Konjunkturstärkungsgesetz 2020 festgesetzt werden, ist der Verlustrücktrag. Die Sonderregelungen machen es sich zum Ziel, die österreichischen Unternehmen bei der Covid-19-Krise zu unterstützen und ihnen finanziell unter die Arme zu greifen. Der steuerliche Verlustrücktrag soll vor allem einen liquiditätssteigernden und eigenkapitalstärkenden Effekt haben. Beschränkt ist die Maßnahme allerdings NUR auf […]

Lesen Sie weiter


Die COVID-19-Rücklage

Das Jahr 2020 war für niemanden einfach, insbesondere aber war es für UnternehmerInnen ein Jahr der großen Herausforderungen. Durch die Covid19-Maßnahmen, Lockdowns etc. mussten einige Unternehmen Verluste verzeichnen, mit denen sie unter Umständen nicht gerechnet hatten. Damit diese Unternehmen bereits vor der Veranlagung 2020 Liquidität gewinnen können, ist es möglich, im Rahmen der COVID-19-Rücklage den […]

Lesen Sie weiter