Wann ziehe ich den Steuerberater zu Rate?

Häufig finden Unternehmer den Weg zu uns, die ihr Business noch nicht gestartet haben, aber sich schon vorab den Kopf zerbrechen, wie sie das „böse“ Thema Steuern angehen sollen. Wir meinen: Bitte einmal tief durchatmen und entspannen. Zuerst Business, dann Steuer Ein kleiner Hinweis, bevor Du Deine Gedanken „zumüllst“ mit negativen Steuermythen und Situationen, die […]

Lesen Sie weiter


Adieu Zettelchaos: Digitale Buchhaltungsvorbereitung

Schluss mit Papierkram. Digitale Buchführung erleichtert sowohl Dir als Unternehmer wie auch dem Steuerberater Deines Vertrauens, Arbeitsabläufe und hilft so, Kosten zu sparen. So erfolgt die Übermittlung an den Steuerberater Vorbereitende Buchhaltung MIT Programmen wie BillBee, sevDesk oder Easybill Viele Kleinunternehmer und Selbstständige entscheiden sich für eine einfache Büro- und Fakturierungssoftware-Lösung wie BillBee, SevDesk oder […]

Lesen Sie weiter


Doppelte Buchführung: Das musst Du als Unternehmer wissen

Unternehmer-Regel #1: Wer ein Business führt, muss einen Überblick über seine Zahlen haben – und seine wirtschaftlichen Vorgänge aufzeichnen. 1×1 der BWL: Was heißt Doppelte Buchführung? Von Papyrusrollen zu modernen Buchungssystemen Wir haben in unseren Geschichtsbüchern gegraben – OK, wir haben Wikipedia gefragt, wir leben ja immerhin im Zeitalter der Digitalisierung 😉 – und uns […]

Lesen Sie weiter


So bereitest Du Dich auf den Termin mit dem Steuerberater vor

Damit Du Dir Kosten sparst: Mit der korrekten Vorarbeit kann Dein Steuerberater seine Arbeit effizienter und schneller erledigen – und kostet daher weniger. Steuerberatersuche erfolgreich! Nach Deiner erfolgreichen Steuerberatersuche bereitetest Du Dich mit dieser Checkliste entspannt auf Deinen Termin mit dem Steuerberater vor. Welche Unterlagen benötigt der Steuerberater von mir? Reisepass oder Personalausweis Steuernummer, wenn […]

Lesen Sie weiter


Das Erstgespräch mit dem Steuerberater: so geht das!

Steuerberatung Meeting

Teil 1: Was gibt es zu beachten? Zunächst einmal: Wir Steuerberater müssen vor der Beauftragung ein so genanntes KYC-Profil (Know Your Customer) vom künftigen Kunden erstellen, d.h. wir sind dazu verpflichtet, abzufragen, ob es bei Dir Auffälligkeiten gibt. Bring auf jeden Fall einen Personalausweis oder einen Pass mit. Den scannen wir ein, natürlich vergleichen wir […]

Lesen Sie weiter