Finanzvergehen von Verbänden

Finanzstrafe

Das Finanzstrafgesetz erfasst Vergehen von Verbänden und bezieht sich auf sämtliche Finanzvergehen. Hierbei  ist es auch egal, ob die Taten vorsätzlich oder (grob) fahrlässig begangen wurden oder ob es sich um eine bloße Ordnungswidrigkeit handelt. Da diese Finanzvergehen viel zu wenig bekannt sind, möchten wir nun über dieses Thema berichten. Wie sind Verbände definiert? Verbände […]

Lesen Sie weiter


1×1 der Finanzinstrumente: Termingeschäfte

Was unterscheidet die einzelnen Finanzinstrumente? Wie oft hat Vermögensberaterin Monika Maximilian diese Frage wohl schon gehört… Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Vermögens- und Finanzberatung sowie im Finanz-Management. Als unsere Gastautorin erläutert sie nun den Begriff “Termingeschäft” und gibt einen Überblick zu den Untergruppen. Unterschied Termin- und Kassageschäft Im Gegensatz zu Kassageschäften, bei […]

Lesen Sie weiter


Transparenz in der Finanz

Transparenz

Gibt es die totale Transparenz? In was kann das Finanzamt Einsicht nehmen? Und was hat das alles mit Kryptowährungen zu tun? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne in dem nachfolgenden Artikel…. Was bedeutet Transparenz? Es ist tatsächlich so, dass unser Finanzsystem immer transparenter wird. Banken sind dazu verpflichtet ein Kontenregister zu publizieren, in […]

Lesen Sie weiter


Selbständig: DAS können Sie absetzen!

Steuern absetzen für Selbständige

Wichtig für Selbständige und UnternehmerInnen ist es zu wissen, welche Ausgaben von der Finanz anerkannt werden. Wir geben eine Ersteinschätzung. Allerdings: In welchem Ausmaß etwas absetzbar ist und wie man Sonderfälle behandelt, klären wir am besten gemeinsam in einem kostenlosen Erstgespräch. Was sind Betriebsausgaben? Betriebsausgaben sind die Aufwendungen bzw. Ausgaben, die durch den Betrieb veranlasst […]

Lesen Sie weiter


Internationales Steuerabkommen – MLI

Schon 2017 hat Österreich ein internationales Steuerabkommen kurz „MLI“ unterzeichnet. Damit strebt Österreich gemeinsam mit 70 anderen Staaten die Umsetzung von Maßnahmen zur Verhinderung von Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung an. MLI ist die Abkürzung für Multilateral Instruments. Die Umsetzung in Österreich soll dieses Jahr, also 2019, erfolgen. Die Zeitverzögerung liegt daran, dass das MLI (als ein […]

Lesen Sie weiter