„Shades Tour“: aus der Dunkelheit zurück ins Licht

„Wo beginnst Du etwas neu aufzubauen, wenn du alles verloren hast?“ – Gründerin der Shades Tour Perrine Schober „Lukas“ (Name wurde geändert) war erfolgreicher Unternehmer, Familienvater und Ehemann. Durch einen gesundheitlichen Schicksalsschlag, familiäre Probleme schlitterte er mehr und mehr in ein tiefes Loch. Ein Problem führte zum Nächsten. Er verlor sein zu Hause, seine Familie […]

Lesen Sie weiter


Der Jahresausblick 2024: durch den Steuerdschungel

Wieder liegt ein Steuerjahr hinter uns. Die Inflation (= gefährlichste Steuer der Welt 😉 hält uns weiterhin auf trapp, der Wirtschaftsstandort Österreich weilt eher im Krisenmodus. Der ganz normale Wahnsinn also. Dennoch steht uns ein Jahr voller neuer Chancen bevor. Steuerlich gesehen: Was ist neu, was bleibt? Das sind die Highlights: 1. Adieu Kalte Progression […]

Lesen Sie weiter


Best of Heller Consult 2023

Wir sagen „Goodbye“ zum Steuerjahr 2023, blicken zurück auf ein aufregendes Jahr vieler, toller Projekte und neuer Business- und Netzwerkbekanntschaften. Auch kleine und große Veränderungen bewegen uns immer zu neuem Wachstum. Wir heißen 2024 voller Zuversicht Willkommen. Bevor es zu unseren Highlights geht, möchten wir hier noch ein paar (Fun-) Facts aus unserem Steueralltag mit […]

Lesen Sie weiter


9 Steuertipps für Unternehmer zum Jahresende

Der Jahreswechsel naht und alle Jahre wieder ist es ratsam, rechtzeitig alle Optionen steuerlicher Gestaltungen zu überprüfen. Aus dem „Steuerkisterl“ 2023 gibt‘s 9 smarte Steuertipps, die Dir dabei helfen, das Beste aus dem Jahresende herauszuholen: 1) Spenden aus dem Betriebsvermögen Zu „Geben“ ist etwas Schönes – gerade an Weihnachten. Spenden aus Betriebsvermögen sind als Betriebsausgabe […]

Lesen Sie weiter


Beweisvorsorge: Betriebsprüfungen souverän meistern

Der Schrecken des Unternehmer-Seins: die Betriebsprüfung. Steht das Finanzamt plötzlich vor der Tür, kommt der eine oder andere Unternehmer schon mal ins Schwitzen. Fakt ist, jedes Unternehmen wird mehr oder weniger geprüft. Um den Stresspegel so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir, bereits im Vorfeld, möglichst umfangreich zu dokumentieren, sollte es unter Umständen zu […]

Lesen Sie weiter