Rechnungswesen & Bankgespräch = Aussagekraft & Wichtigkeit

Bankgspräche ok

Ich gehe hier nicht im Detail auf die rechtlichen Unterscheidungsmerkmale ein, aber die Abgrenzungen im betrieblichen Rechnungswesen sind aus meiner Sicht ein Quell von Fehlinterpretationen, wenn sie nicht sorgfältig bearbeitet werden. Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen (EAR) basieren auf reinen Zahlungsflüssen. Wenn es zu Verschiebungen bei den Zahlungsgewohnheiten von Kunden kommt und andererseits Ausgaben cashmässig anders anfallen als das […]

Lesen Sie weiter


Steuerberatung für Handwerker – Teil 5: Fusion & Expansion

Fusion von Betrieben

Betriebsgrößen schwanken natürlich je nach Innung, sind jedoch österreichtypisch. Auftragseingänge und Umsätze fokussieren sich stark auf jene Betriebe, welche 10 bis 19 bzw. 20 und mehr Beschäftigte einsetzen. In diesem Segment wird die Geschäftslage und Entwicklung als gut und ausbaufähig beurteilt. Fusionen – Kooperationen – Zusammenschlüsse? Für mich leitet sich hier die Frage ab, ob […]

Lesen Sie weiter


Advanced Ruling – Auskunftsbescheid

Vorbescheid

Advanced Ruling ist (unter uns Steuerberatern) besser bekannt als Auskunftsbescheid gem. § 118 BAO bzw. Verbindlicher Vorbescheid. Wenn Sie als Steuerpflichtiger nicht genau wissen, ob ein Sachverhalt zur Steuerpflicht führt oder nicht, können Sie das von den Finanzbehörden überprüfen lassen, und zwar durch einen Auskunftsbescheid gem. § 118 BAO. Erteilung eines Auskunftsbescheides Sie erwerben damit […]

Lesen Sie weiter


Die Finanzgeschichte & ihre Konsequenzen – Teil 1

Realwirtschaft und Krise

“Geld ist geprägte Freiheit“ – das meinte schon Dostojewski.  Aber wie sieht es mit dieser Freiheit tatsächlich aus? Die Schere zwischen reich und fleißig geht immer mehr auseinander. 100 Österreicher und Österreicherinnen besitzen fast 14% des Nettovermögens, während die ärmsten 14% Nettoschuldner sind. Finanzgeschichtlicher Rückblick Auch die Real- und Finanzwirtschaft driften ungesund auseinander, hier nun […]

Lesen Sie weiter