„Doing Business“ in der Alpenrepublik Österreich: InterGest

In Österreich schmeckt nicht nur das Schnitzel gut, auch viele deutsche und internationale Unternehmen ziehen in Erwägung ihre unternehmerischen Aktivitäten auf österreichischem Boden auszuweiten. Doch meist ist es nicht ganz einfach, in Italien, in Frankreich oder gar in Österreich Fuß zu fassen.  Selbstverständlich hat auch Österreich seine eigenen Gesetzmäßigkeiten sowie kulturelle Unterschiede im Wirtschaftsleben und […]

Lesen Sie weiter


Airbnb & Steuern: Wenn das Finanzamt mit „eincheckt“

Endlich kann man seine Couchsurfer-Karriere auf ein ganz neues Level heben und dabei auch noch Geld verdienen. Doch bevor Du Dich von den ganzen €-Zeichen in den Augen blenden lässt, solltest Du wissen, dass auch bei Airbnb-Einnahmen das Finanzamt ein Stück vom Kuchen abhaben möchte und es steuerlich einiges zu beachten gibt, bevor Du Deine […]

Lesen Sie weiter


Die eiskalten Tage sind gezählt: Aus für die „Kalte Progression“

Die schlechte Nachricht: der kalte Winter liegt erst vor uns und wir sitzen wie Eskimos eingepackt im Büro/zu Hause und müssen Strom sparen – die gute Nachricht: die „kalte Progression“ geht dem Ende zu. Die schleichende Steuererhöhung wird nämlich mit 1. Jänner 2023 abgeschafft. Zurück zum Ursprung – Was bedeutet „Kalte Progression? Durch die Inflation […]

Lesen Sie weiter


Fehler in der Umsatzsteuervoranmeldung (UVA): das ist zu tun

Im Steuerland Österreich sind strenge Fristvorgaben einzuhalten. Tut man das nicht, kann es zur Verhängung eines Verspätungszuschlages iHv bis zu 10 % führen oder sogar eine Finanzstrafe verhängt werden. Doch was passiert eigentlich, wenn die Umsatzsteuervoranmeldung falsch ist und wie geht man dabei vor? Wir empfehlen, Fehler bei der Umsatzsteuer immer für den noch änderbaren […]

Lesen Sie weiter


Umsatzsteuervoranmeldung (UVA): monatlich oder vierteljährlich einreichen?

In Teil 2 in unserer UVA-Blogartikelserie schauen wir uns Deine monatlichen Abgabetermine etwas näher an. Schnapp Dir Deinen Online-Kalender und trag die Termine am besten gleich ein. Wer muss die Umsatzsteuervoranmeldung (UVA) einreichen? Grundsätzlich muss jeder Unternehmer eine UVA beim Finanzamt abgeben, es sei denn, er ist ausdrücklich davon befreit. Befreit sind Unternehmer, die im […]

Lesen Sie weiter