Steuerberatung für Handwerker – Teil 4: Mitarbeiter

Dienstzettel

Ein wichtiges Thema bei der Branchenvorschau sind die fachliche und persönliche Ausstattung des eigenen Teams, die Höherqualifizierung, die Findung von geeigneten Mitarbeitern, insbesondere in der Expansionsphase. Mitarbeiter – Team – Korpsgeist Für das vierte Quartal 2018 erwarten sich immerhin im Durchschnitt 18 % der Betriebe die Aufstockung Ihres Personalstandes. Allen voran sind dies Hafner, der […]

Lesen Sie weiter


Personalentwicklung steuerlich: Ausbildungen & Fortbildungen

Fortbildung

Arbeitsprozesse sollen optimiert werden: Ohne Arbeitskräfte mit den geforderten Kompetenzen ist dies allerdings nicht möglich. Daher werden immer mehr Ausbildungen, Fortbildungen und Schulungen angeboten. Von Bildungsmaßnahmen profitieren also Unternehmen und deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Kann man auch gleichzeitig Steuern sparen? Ja, aber vorerst müssen wir aber noch die wichtigsten Begriffe klären: Ausbildung Eine Ausbildung ist […]

Lesen Sie weiter


Wohnungssanierung und Finanz – Darauf müssen Sie achten!

Steuerausgleich

Sie wohnen in einer Eigentumswohnung oder sind gar Hausbesitzer? Dann kennen Sie das ja: „Es gibt immer etwas zu tun!“ Sind die Fenster undicht, muss das Dach saniert werden oder man möchte einfach wieder einmal einen Farbwechsel im Wohnzimmer. Doch sind solche Kosten – auch wenn Sie die Immobilie nicht vermieten, sondern „nur“ selbst drin […]

Lesen Sie weiter


Update zur AANV

steuerausgleich

AANV = die Automatische – Antragslose Arbeitnehmerveranlagung – im Volksmund auch Steuerausgleich oder Steuererklärung genannt. Seit Juli 2017 erfolgt die Arbeitnehmerveranlagung automatisch und antragslos. Allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. Der Vorteil der AANV ist, dass steuerpflichtige Personen (wieder unter bestimmten Voraussetzungen) keine Steuererklärung abgeben müssen.  Es wird automatisch zu viel bezahlte Lohnsteuer oder ein überhöhter Sozialversicherungsbeitrag […]

Lesen Sie weiter


Das kommt 2018 (steuerlich) auf uns zu

Änderungen 2018

Einiges hat sich schon mit 01. Jänner 2018 getan: Senkung des Dienstgeberbeitrags von 4,1% auf 3,9% Erhöhung der Forschungsprämie von 12% auf 14% Verlängerung der Kündigungsfrist für geringfügig Beschäftigte auf 6 Wochen Herabsenkung des Grenzwertes für Kfz-Sachbezug von 127 Gramm auf 124 Gramm/Kilometer. Bei Lehrlingen in Krankheitsfall gibt es 8 Wochen die volle Lehrentschädigung und […]

Lesen Sie weiter