Doppelte Buchführung: Das musst Du als Unternehmer wissen

Unternehmer-Regel #1: Wer ein Business führt, muss einen Überblick über seine Zahlen haben – und seine wirtschaftlichen Vorgänge aufzeichnen. 1×1 der BWL: Was heißt Doppelte Buchführung? Von Papyrusrollen zu modernen Buchungssystemen Wir haben in unseren Geschichtsbüchern gegraben – OK, wir haben Wikipedia gefragt, wir leben ja immerhin im Zeitalter der Digitalisierung 😉 – und uns […]

Lesen Sie weiter


30. September 2020: ein Tag von großer steuerlicher Bedeutung

Der 30. September steht vor der Tür und das bedeutet, entscheidende steuerliche Fristen einzuhalten. Beachte: Aufgrund der aktuellen Corona Situation gibt es eine Reihe von Erleichterungen bei Fristen. Die Wesentlichen inklusive Corona-Spezialfristen haben wir für Dich hier aufgelistet: Einreichung Jahresabschluss beim Firmenbuch Kapitalgesellschaften (“Aktiengesellschaft” (AG) oder eine “Gesellschaft mit beschränkter Haftung” (GmbH)) sind verpflichtet ihre […]

Lesen Sie weiter


Rechnungswesen & Bankgespräch = Aussagekraft & Wichtigkeit

Bankgspräche ok

Ich gehe hier nicht im Detail auf die rechtlichen Unterscheidungsmerkmale ein, aber die Abgrenzungen im betrieblichen Rechnungswesen sind aus meiner Sicht ein Quell von Fehlinterpretationen, wenn sie nicht sorgfältig bearbeitet werden. Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen (EAR) basieren auf reinen Zahlungsflüssen. Wenn es zu Verschiebungen bei den Zahlungsgewohnheiten von Kunden kommt und andererseits Ausgaben cashmässig anders anfallen als das […]

Lesen Sie weiter


Warum ist der 30.09. steuerlich so bedeutungsvoll?

Wichtige Steuertermine Wien

Unter den wichtigsten Daten im Kalender jedes Steuerberaters, jeder Steuerberaterin und eigentlich jeder Steuerberatungskanzlei: der 30. September! An diesem enden nämlich entscheidende steuerliche Fristen. Wir haben für Sie nun die wesentlichsten aufgelistet: 1.Übermittlung Jahresabschluss an Firmenbuch Kapitalgesellschaften (“Aktiengesellschaft” (AG) oder eine “Gesellschaft mit beschränkter Haftung” (GmbH)) sind verpflichtet ihre Jahresabschlüsse binnen 9 Monaten nach Bilanzstichtag beim […]

Lesen Sie weiter