Wenn Sie Waren in anderen EU-Ländern kaufen: Das müssen Sie zu den Steuern wissen

Innergemeinschaftlicher Erwerb

Angenommen, Sie kaufen bei einem deutschen Händler eine Photovoltaik-Anlage um 20.000 €. Anlage und Rechnung erhalten Sie am 18. Mai. Ihr Steuerberater wird Ihnen sagen: „Das ist ein innergemeinschaftlicher Erwerb“. Aber was bedeutet das genau und was müssen Sie dabei steuerlich berücksichtigen? Zuerst einmal zu den Grundlagen. Was ist ein innergemeinschaftlicher Erwerb? Als innergemeinschaftlicher Erwerb […]

Lesen Sie weiter


Die Umsatzsteuervoranmeldung

Umsatzsteuervoranmeldung

Die Umsatzsteuervoranmeldung ist eine von Unternehmer*innen oft wenig geliebte steuerliche Verpflichtung, die in den meisten Fällen von der steuerlichen Vertretung erledigt wird. Dennoch müssen Sie als Unternehmer*in alle notwendigen Unterlagen zeitgerecht zur Verfügung stellen, damit Ihr*e Steuerberater*in die UVA rechtzeitig abgeben kann. Lesen Sie hier die wichtigsten Details zur UVA nach. Wer muss eine UVA […]

Lesen Sie weiter


Was ist Reverse Charge?

Was genau bedeutet Reverse Charge? Reverse Charge bedeutet die “Umkehr der Steuerschuld”.  Normalerweise schuldet der Leistungserbringer die Umsatzsteuer, im Fall von Reverse Charge jedoch geht die Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger, also den Kunden über. Dieser muss dann die Umsatzsteuer an das Finanzamt entrichten. Entsprechend kann er auch Vorsteuer geltend machen, sofern er vorsteuerabzugsberechtigt ist. Das […]

Lesen Sie weiter