ThetaHealing: Mit Leichtigkeit berufliche Ziele erreichen

Warum scheitern so viele Menschen an der Umsetzung ihrer Lebensträume und beruflichen Ziele? Dass es bei vielen nicht einmal bis zur Umsetzung kommt, führt im Endeffekt zurück zur eigenen inneren Einstellung. Kommt man nicht ins Tun, bleibt man irgendwann stehen und der Traum ist so schnell wieder verflogen wie er gekommen ist. Das ist schade. […]

Lesen Sie weiter


So realisierst Du Deine finanziellen Wünsche

Geld allein macht nicht glücklich, aber keins zu haben auch nicht. Ob und wie viel Geld Du besitzt, ist das Ergebnis Deiner inneren Einstellung zu Geld. Lehnst Du es unterbewusst ab, dann wirst Du auch wenig verdienen. Bist Du der Überzeugung, dass Du damit viel Gutes tun kannst, kommt Geld gerne zu Dir. Denn Geld […]

Lesen Sie weiter


Morgenroutine: DAS tun erfolgreiche Unternehmer am Morgen

„Wenn heute der letzte Tag Deines Lebens wäre, wärst Du glücklich mit dem, was Du heute machst?“ Falls die Antwort mehrere Tage hintereinander „Nein“ lautet, ändere etwas! Ein kraftvolles Statement von Steve Jobs – der sich diese Frage jeden Morgen beim Blick in den Spiegel stellte. Die eigene Komfortzone zu verlassen steht für viele in […]

Lesen Sie weiter


Think positive! Schmankerln zum Tag des positiven Denkens á la Heller Consult

Don’t worry – be happy. Zum Tag des positiven Denkens gibt’s würzige Weisheiten auch vom Heller Consult Team. Die besten Schmankerln aus unserem Steueralltag haben wir hier für Dich zusammengefasst, damit Du nicht nur am heutigen Tag, sondern auch in Zukunft gestärkt, positiv und mit einem Lächeln an Deine Ziele herangehst. „Jammern und Sudern“ tun […]

Lesen Sie weiter


Rechnungswesen & Bankgespräch = Aussagekraft & Wichtigkeit

Bankgspräche ok

Ich gehe hier nicht im Detail auf die rechtlichen Unterscheidungsmerkmale ein, aber die Abgrenzungen im betrieblichen Rechnungswesen sind aus meiner Sicht ein Quell von Fehlinterpretationen, wenn sie nicht sorgfältig bearbeitet werden. Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen (EAR) basieren auf reinen Zahlungsflüssen. Wenn es zu Verschiebungen bei den Zahlungsgewohnheiten von Kunden kommt und andererseits Ausgaben cashmässig anders anfallen als das […]

Lesen Sie weiter