Unternehmer-Tipp: Unsere meistgelesenen Blogbeiträge

Unternehmer fragt Dr. Google…. “Wie mache ich eigentlich korrekt meine Buchhaltung?

Was beschäftigt Dich als Unternehmer heute und damals?

Ist es die Umsatzsteuer, das Sortieren der Belege, oder die eigene Produktivität?

Wir haben an der Zeituhr gedreht und für Dich richtig guten Lesestoff gesammelt.

10 Jahre ist’s her, seit der erste Artikel auf unserem Steuerblog erschienen ist.

Das sind unsere “Best of” meistgelesenen Artikel:

 

#1 Rechnen in Hundert, von Hundert, auf Hundert?

Wir drücken wieder die Schulbank, oder? In der Schule war es nicht beliebt, ist aber im Unternehmerleben unabdingbar. Unser Artikel zum Thema Prozentrechnen hat es auf den ersten Platz geschafft.

Eine kleine Auffrischung schadet nicht. Vernachlässige nicht dein Gehirn. Trainiere es.

 

#2 Abkürzungen im Steuerrecht: Ein Mini-Lexikon

Wir stimmen zu. Das Steuerrecht ist sehr komplex, da soll sich noch einer in diesem Steuerdschungel an Abkürzungen auskennen? Kein Wunder, dass dieser Artikel es auf Platz zwei geschafft hat.

Wirf doch mal einen Blick auf unsere Social Media Kanäle – dort übersetzen wir das steuerliche Fachjournal in einfache Sprache.

 

#3 Umsatzsteuer: steuerbar, steuerpflichtig, steuerfrei

Unser Lieblingswort: Umsatzsteuer. Spoiler: Stellst Du Deine Rechnungen nicht korrekt aus, kann das dazu führen, dass Du Umsatzsteuer nachzahlen oder abgezogene Vorsteuer zurückzahlen musst.

 

#4 Ich bin Geschäftsführer einer GmbH – wie komme ich eigentlich an mein Geld?

Eine GmbH kann sich enorm steuersparend auswirken, Du baust schneller Vermögen auf und erzielst mehr Gewinn und hast mehr Cashflow zur Verfügung. Kein Wunder also, dass dieser Artikel sehr beliebt bei unseren Lesern ist. Wie Du dich als Geschäftsführer richtig entlohnst, erfährst Du in diesem Artikel.

PS: Du möchtest eine GmbH gründen? Komm zum kostenlosen Erstgespräch für GmbH-Geschäftsführer. Jetzt hier buchen.

 

#5 Wie berechne ich den Deckungsbeitrag?

Der nächste BWL-Artikel, der es in die Top10 schafft – wohl in der Schule nicht aufgepasst?

Spaß beiseite. Ein Beispiel, wie du den Deckungsbeitrag berechnest, findest Du hier. Plus: es gibt noch ein Gratis-Tool mit dazu. Das Gewinnradar unterstützt Dich bei Preisentscheidungen.

 

#6 Wenn Dienstwagen privat genutzt werden oder Privatfahrzeuge dienstlich

 Der Liebling fast jeden Unternehmers: das Auto. Alles rund um Kilometergeld und die ideale Nutzung von Dienstwagen kannst Du in diesem Artikel nachlesen.

PS: Wie wär’s mit einem Elektroauto? Dieses bringt 3 große steuerliche Vorteile.

 

#7 Was ist Reverse Charge?

 Bist Du im Online-Business unterwegs oder erbringst B2B-Dienstleistungen in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist Dir dieser Begriff sicherlich schon mal unter die “Unternehmer”-Nase gekommen.

Achtung: Diese Regelungen gelten für Online-Händler seit 01.07.2021

 

#8 Gegenschäfte: Wie ist das eigentlich steuerlich?

Tauschhandel gab es schon im Mittelalter. Doch wie wird das heutzutage steuerlich gehandhabt? Das erfährst Du in Top 8 in unseren meistgelesenen Artikeln.

 

Welches Thema interessiert Dich? Schreib uns gerne eine Nachricht an info@hellerconsult.com.

 

Hinweis: Diese Artikel ersetzen keine echte Beratung beim Steuerberater.  Es gibt immer wieder Änderungen im Steuerrecht, daher kann es in den Artikeln zu leichten Abweichungen kommen. Wir empfehlen eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass Du stets die aktuellen Informationen erhältst.

 

Haben Sie noch Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns: +43 1 310 60 10 52 oder info@hellerconsult.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.