Wenn Sie Ihre Waren in andere EU-Länder verkaufen: Die innergemeinschaftliche Lieferung

Die innergemeinschaftliche Lieferung

In einem unserer letzten Beiträge haben wir darüber geschrieben, was Sie aus steuerlicher Sicht wissen müssen, wenn Sie Waren aus anderen EU-Ländern kaufen. Jetzt drehen wir den Spieß um und erklären, worauf Sie achten müssen, wenn Sie selbst Ware in andere EU-Staaten liefern und verrechnen. Bezeichnet wird das als innergemeinschaftliche Lieferung. Was ist eine innergemeinschaftliche […]

Lesen Sie weiter


Basiswissen: Die Umsatzsteuer bei Geschäften innerhalb der EU

Warum gibt es innerhalb der EU keine Zölle, Steuern aber schon? Innerhalb der EU wurden sogenannte Handelsbarrieren abgeschafft. Bei Handelsbarrieren handelt es sich im Wesentlichen um Zölle. Diese dienen vor allem dazu, Produkte aus dem eigenen Land gegen Konkurrenz-Produkte aus dem Ausland zu schützen. Die Rechnung dazu ist ganz einfach. Muss ein ausländischer Anbieter Zölle […]

Lesen Sie weiter


Was ist ein Dreiecksgeschäft?

Hinter diesem Terminus versteckt sich ein Sonderfall des Reihengeschäfts. „Beim Dreiecksgeschäft sind drei Unternehmer beteiligt, die in drei verschiedenen EU-Mitgliedstaaten über denselben Gegenstand Umsatzgeschäfte abschließen und dieser Gegenstand unmittelbar vom ersten Lieferer an den letzten Abnehmer gelangt“ Soweit die Definition des Dreiecksgeschäftes im Umsatzsteuergesetzes. Wie so ein Geschäft aussehen könnte, zeigt folgendes Beispiel: Rechnungslegung des […]

Lesen Sie weiter