Steuerbegriffe einfach erklärt: FON – FinanzOnline

Viele Personen, die in der Wirtschaft tätig sind, haben schon einmal von FinanzOnline (FON) gehört oder einmal damit gearbeitet. Dennoch wissen nicht alle, was FinanzOnline ist und was man alles damit machen kann. FinanzOnline ist ein E-Gouvernment-Portal, welches vom Bundesministerium für Finanzen (BMF) zur Verfügung gestellt wird. 4 Millionen Personen nutzen FinanzOnline. Es ist kostenlos […]

Lesen Sie weiter


Steuern im Urlaub

Reisen und Steuern

Reisen Sie innerhalb Europas müssen Sie wissen, dass sich die Steuersätze und Steuersysteme in den einzelnen EU-Ländern wesentlich voneinander unterscheiden. Einen Überblick, der beliebtesten Urlaubsziele und deren Steuersätze, finden Sie hier: Deutschland 7%              Lebensmittel, Bücher und Zeitschriften, Kunstgegenstände, Hotelübernachtungen 19%            Speisen und Getränke, alles nicht oben genannte Italien 4%               Grundnahrungsmittel, landwirtschaftliche Güter, […]

Lesen Sie weiter


Der gewiefte Fiskus

Liss Heller analysiert… Das Schicksal so manch einer Steuer ist, von ihrem ursprünglichen Zweck entfernt und dann unter einem anderen Namen (Dienstgeberabgabe) weitergeführt zu werden. Die österreichischen Bundesländer sind bei Abgaben recht erfinderisch. Oft wird der Fremdenverkehr vorgeschoben – die sogenannte Fremdenverkehrsabgabe – oder aber neue Speisen (Speiseeisabgabe in Salzburg). Auch bei alkoholischen Getränken ändert […]

Lesen Sie weiter


Ferien- und Studentenjobs: Wann fällt die Familienbeihilfe weg?

Familienbeihilfe und Nebenjob

Laut einer jüngsten Studie, die im Mai vom Wissenschaftsministerium vorgestellt wurde, arbeiten 61 Prozent der Studierenden neben ihrer Ausbildung. Gleichzeitig bezieht ein Großteil der unter 24-jährigen Studierenden auch die Familienbeihilfe. Aus diesem Grund lohnt es sich darüber Bescheid zu wissen, dass der Anspruch auf Familienbeihilfe erlischt und diese sogar zurückgezahlt werden muss, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. […]

Lesen Sie weiter


Finanzamtszahlungen: Ab 1. April 2016 verpflichtend elektronisch

Finanzamtszahlung Online

Lieber Unternehmer, liebe Unternehmerin, es gibt steuerliche Neuigkeiten für Sie! Bitte beachten Sie, dass ab 1. April 2016 Ihre Abgaben und Zahlungen an die Finanzbehörde verpflichtend elektronisch zu tätigen sind. Ist wirklich jede*r zur elektronischen Zahlung verpflichtet? Nein. Die gesetzliche Regelung gilt natürlich nur, wenn Ihnen die elektronische Zahlung zumutbar ist. Der Gesetzgeber versteht es […]

Lesen Sie weiter