1×1 der BWL: Rückstellungen, Rücklagen, Verbindlichkeiten

1x1 BWL

In unserem letzten Blogartikel haben wir Ihnen einen Einblick in die Bilanz und den Jahresabschluss verschafft. Begriffe und Themen rund um die Bilanz können Sie hier nochmals genau nachlesen. Rückstellungen, Rücklagen und Verbindlichkeiten sind Begriffe aus dem Jahresabschluss. Der Jahresabschluss informiert über die Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens und ist die Grundlage zukünftiger Planungen und […]

Lesen Sie weiter


Kennen Sie den Unterschied zwischen SOLL- und IST-Besteuerung?

Sie haben diese beiden Begriffe sicher schon einmal gehört oder gelesen und vielleicht nicht gewusst, was Sie damit anfangen sollen, bzw. was sie bedeuten. SOLLen Sie Ihre Umsätze der Umsatzsteuer unterziehen oder IST diese schon in Ihren Umsätzen enthalten? Ganz so simpel ist die Unterscheidung nicht. Daher möchte ich diese beiden Begriffe etwas näher erörtern. […]

Lesen Sie weiter


Online-Einkäufe – Das müssen Sie beachten!

Merken Sie es schon? Die Punschsaison beginnt und Christkindlmärkte eröffnen…Weihnachten naht also in schnellen Schritten und der Geschenkeeinkauf lässt nicht auf sich warten. Allerdings gibt es beim Online-Einkauf einiges zu beachten. Bestellung aus einem Drittland (alle außerhalb des Gebiets der Europäischen Union wie USA, Schweiz, etc.) können mögliche zusätzliche Kosten wie Zollabgaben und Einfuhrumsatzsteuer oder […]

Lesen Sie weiter


7 Tipps für profitables Pricing – so holen Sie mehr Ertrag aus Ihrem Verkauf!

Sind Sie Beraterin, Coach, Redner, Trainer oder Speaker, Fotografin, Anwalt, Architektin, Therapeut oder verdienen Sie Ihr Geld mit einer anderen eigenhändig verrichteten Dienstleistung? Stellen Sie sich manchmal die Frage, wie Sie Ihren Preis so gestalten können, dass Sie wirklich gut davon leben können? Dann kann dieser Beitrag Ihnen vielleicht helfen. Es geht nämlich dabei ums […]

Lesen Sie weiter


Finanzamtszahlungen: Ab 1. April 2016 verpflichtend elektronisch

Finanzamtszahlung Online

Lieber Unternehmer, liebe Unternehmerin, es gibt steuerliche Neuigkeiten für Sie! Bitte beachten Sie, dass ab 1. April 2016 Ihre Abgaben und Zahlungen an die Finanzbehörde verpflichtend elektronisch zu tätigen sind. Ist wirklich jede*r zur elektronischen Zahlung verpflichtet? Nein. Die gesetzliche Regelung gilt natürlich nur, wenn Ihnen die elektronische Zahlung zumutbar ist. Der Gesetzgeber versteht es […]

Lesen Sie weiter